50 Stück 1 Franken Silbermünzen

CHF 133.67

inkl. 7.7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Kategorien: , ,

Beschreibung

Hersteller: Schweizerische Nationalbank

Material: Silber (Ag)

Bruttogewicht : Ca. 5.00 Gramm pro Stück

Feinheit: 835/1000

Jahrgänge: Verschieden Jahrgänge von 1911 bis 1967

Erhaltung: Sehr schön / unzirkuliert

Verpackung: In Münzrollen zu 50 Stück

Seit dem Jahr 1850 hat die Schweizerische Eidgenossenschaft eine Einheitswährung, den Schweizer Franken. Die Wertseite der Münzen sieht noch heute gleich aus wie im ersten Prägejahr, doch werden die Münzen seit 1968 nicht mehr in Silber, sondern in einer Kupfer-Nickel-Legierung geprägt. Schweizer Silbermünzen mit Jahrgängen von 1967 und älter sind noch in grosser Anzahl im Umlauf und sind eine äusserst interessante Anlage in Silber. Schweizer Silbermünzen sind im Verhältnis zum Börsenkurs günstiger als Silberbarren, sind klein gestückelt und haben teilweise einen numismatischen Wert. Zudem sind die Münzen gesetzliches Zahlungsmittel und werden von jeder Bank, Post sowie der Nationalbank zum Nominalwert umgetauscht. Somit haben sie eine Wertabsicherung nach unten. Bei sinkendem Silberpreis wäre der Nominalwert also jeweils garantiert, bei steigendem Silberpreis profitiert der Anleger jedoch von der Wertsteigerung.