Kritische Metalle

In Zeiten des Umstiegs auf erneuerbare Energien und Elektrofahrzeuge werden von der Industrie immer grössere Mengen seltene Metalle benötigt. Einige dieser Metalle, unter anderem Wolfram, Kobalt, Zinn, Indium und Gallium werden als «Kritische Metalle» bezeichnet, weil die zukünftige Nachfrage vermutlich nochmals stark ansteigen wird und das Risiko von Versorgungsengpässen besonders hoch ist. Es stellen sich […]